• Zielgruppen
  • Suche
 

Caroline Herschel Programm

Das Caroline Herschel  Programm der Leibniz Universität Hannover wurde zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses eingerichtet.  Es stehen 16 Qualifizierungsstellen für die Promotion oder Habilitation zur Verfügung. Diese werden jeweils hälftig aus zentralen Mitteln und aus Mitteln des beantragenden Instituts finanziert.

Das Nachwuchsprogramm richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen in den technischen und naturwissenschaftlichen Fächern.

Ausschreibung 2015

Ab sofort können im Caroline Herschel Programm Mittel für neu zu besetzende Juniorprofessuren beantragt werden. Alle Informationen finden Sie in dieser PDF-Anlage:

Informationen erhalten Sie bei der Gleichstellungsbeauftragten Helga Gotzmann