• Zielgruppen
  • Suche
 

Caroline Herschel Programm


Das Caroline Herschel Programm wurde zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses eingerichtet. Es stehen insgesamt 16 Qualifizierungsstellen für die Promotion, Habilitation oder für Juniorprofessuren zur Verfügung. Diese Stellen werden jeweils hälftig aus zentralen Mitteln und aus Mitteln des beantragenden Instituts finanziert.

Antragstellung

Antragsberechtigt sind Institute, Lehrgebiete, Seminare oder zentrale Einrichtungen der Leibniz Universität Hannover. Diese können eine Nachwuchswissenschaftlerin zur Förderung vorschlagen.
Die Anträge sind über die Fakultäten bzw. zentralen Einrichtungen bei der Gleichstellungsbeauftragten einzureichen.
Über die Vergabe der Stellen entscheidet das Präsidium auf Vorschlag der Kommission für Gleichstellung.

Antragstellung auf Mittel für Nachwuchsstellen

Das Programm wird in regelmäßigen Abständen ausgeschrieben. Es können Anträge auf Förderung von Promotionen als auch von Habilitationen gestellt werden. Der Termin der nächsten Ausschreibung wird auf dem Weg der Rundschreiben und im Internet veröffentlicht. Bei Interesse können Sie sich auch gerne bei uns melden und wir informieren Sie direkt per E-Mail über den nächsten Ausschreibungstermin.

Dauer der Förderung
Die Förderung wird für maximal 5 Jahre gewährt.

Antragstellung auf Mittel für Juniorprofessorinnen

Anträge können jederzeit gestellt werden.
Der Antrag auf Mittel in Höhe von 50 % W1 zur Förderung einer Juniorprofessorin kann nach der Rufannahme gestellt werden. Einzureichen ist ein formloser Antrag der antragstellenden Einrichtung über die Fakultät bzw. die zentrale Einrichtung auf Bereitstellung der Mittel, das Bestellungsschreiben und der Bericht der Auswahlkommission.

Dauer der Förderung
Die Förderung wird für maximal 6 Jahre gewährt.

 

Merkblatt zur Antragstellung im Caroline Herschel Programm

Ansprechpartnerin bei Fragen zur Antragstellung

Frau Elke Buchholz
Geschäftsführerin im Gleichstellungsbüro
Tel. 0511/762 4059
elke.buchholzgsb.uni-hannover.de

 

Einreichung Antragsunterlagen
Gleichstellungsbeauftragte
Leibniz Universität Hannover
Helga Gotzmann
Wilhelm-Busch-Straße 4
30167 Hannover
Zusätzlich als ein PDF-Dokument per Mail an helga.gotzmanngsb.uni-hannover.de