• Zielgruppen
  • Suche
 

Angebote für Absolventinnen und Absolventen, Promovierende und Habilitierende

fiMINT, Frauen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

 fiMINT ist ein Kooperationsprojekt der Leibniz Universität Hannover, der Technischen Universität Braunschweig und der Technischen Universität Clausthal; gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Das gemeinsame Ziel des dreijährigen Förderungsprojektes ist es, spezielle Qualifizierungsmaßnahmen für Nachwuchswissenschaftlerinnen anzubieten. mehr

fimint
Programm Team-Mentoring

Zentrale Elemente des Programms Team-Mentoring sind die Zusammenarbeit in der Mentee-Gruppe (Kompetenzteam) und die Gespräche zwischen der Mentee und einer Führungskraft aus der Wissenschaft oder Wirtschaft (Mentorin oder Mentor). Die Teilnehmerinnen profitieren von dem regelmäßigen Austausch, dem Input des Coaches und der gegenseitigen Unterstützung im Teamprozess. mehr


Lösungsorientiertes Coaching
Gleichstellung – Studium – Beruf

Nicht selten stehen Studierende und wissenschaftliche Nachwuchskräfte, aber auch erfahrene Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter vor wichtigen beruflichen Entscheidungen, etwa in Bezug auf die eigene Zukunftsplanung.  Auch können  Konflikte am Arbeitsplatz die Arbeitsfähigkeit und –motivation beeinflussen. In einem individuellen, strukturierten Coaching können Lösungen und Perspektiven entwickelt werden. mehr


Caroline Herschel Programm

Den Schwerpunkt der Gleichstellungsarbeit an der Leibniz Universität Hannover bildet traditionell die Karriere- und Personalentwicklung für Nachwuchswissenschaftlerinnen auf dem Weg zur Professur. Ab sofort können im Caroline Herschel Programm Mittel für neu zu besetzende Juniorprofessuren beantragt werden.  Ziel der diesjährigen Ausschreibung des Caroline Herschel Programms ist es, den Anteil von Nachwuchswissenschaftlerinnen in den Fakultäten und Fächern zu erhöhen, in denen auf der Ebene der Juniorprofessuren weniger als 20 % Frauen beschäftigt sind. mehr

Einzelcoaching: "Wirkungsvoll präsentieren"

Sie können daran arbeiten, lebendiger, souveräner und authentischer zu präsentieren, Ihre persönlichen Stärken bei Vorträgen mehr ins Spiel zu bringen und Ihren Auftritt zu genießen. Sie können aber auch Unterstützung bekommen für schwierige Kommunikationssituationen in Ihrem Alltag: Wie erreiche ich meinen Gegenüber? Wie gehe ich souverän und konstruktiv mit Kritik um oder wie entschärfe ich schlagfertig eine verbale Attacke? mehr

Selbst-Bewusst promovieren!
Für Doktorandinnen und Doktoranden

Forschung ist eng verbunden mit Selbsterkenntnis. Sie beginnt in allen Disziplinen mit der Erforschung der eigenen Motivationen und Zielsetzungen.
Eine Voraussetzung ihres Gelingens ist das Selbst-Bewusstsein. mehr

Programm zur Förderung von Promotionsabschlüssen

Ziel des Programms ist es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, bei denen sich der Abschluss der Promotion aus familiären Gründen (Pflege von Kindern und Angehörigen, Verzögerung der Promotion durch Schwangerschaft) oder aus Gründen besonderer Härte verzögert hat, in der letzten Phase der Promotion zu unterstützen.mehr

Leibniz